Engadiner Spezialitäten
Picture01
(ep) Die Engadiner Nusstorte oder der Hirschsalsiz gehören wohl zu den bekanntesten kulinarischen Exportschlagern des Hochtals. Daneben gibt es aber noch eine ganze Menge von Spezialitäten, Produkten oder Dienstleistungen, die man zwar kennt, von denen man aber trotzdem nichts
Genaues weiss. Mit der neuen Serie möchte die «EP/PL» genau diese Spezialitäten und die Leute, die dahinter stehen, in den Mittelpunkt rücken.
Alle Engadiner-Spezialitäten-Seiten auf einen Blick
.Cafè Badilatti: «Kaffee bringt Kulturen und Menschen zusammen» (PDF, 146kB)
.Chaschöl chavra da Guarda: «Nos boc nu dà lat» (PDF, 185kB)
.Liongiaria da Reto Lanfranchi: «Liongias engiadinaisas sun simplamaing las megldras» (PDF, 788kB)
.Jean-Pierre Ruchti: Morins – der Schmuck der Engadinerinnen (PDF, 259kB)
.Cla e Meta Denoth da Ftan: Mozzarella da muntogna da büffels d’aua (PDF, 361kB)
.Gabi Famos da Vnà: Lavurar cun lana fascinescha (PDF, 292kB)
.Nesa Valentin d'Ardez: «Tantas recettas sco söras» (PDF, 204kB)
.Soglio-Produkte: Eine Bergeller Erfolgsgeschichte (PDF, 338kB)
.Glatscharia Balnot: Balnot – ün pionier da glatscharia (PDF, 146kB)
.New Rada: Von der einfachen Schuhmacherei zum Kompetenzzentrum (PDF, 220kB)
 
HOMETOP
  [Druckversion] [Seite weiterempfehlen]